Event Stream
Event Stream
Präsentationen
Präsentationen
Partnerschaften
Partnerschaften
Archiv
Archiv

Events

Montag, 28. April 2014 (18:00 bis 21:00 Uhr)

Real World Windows Azure mit Roland Krummenacher

Abstract:

Mit Windows Azure, der Cloud von Microsoft, könnte man hochskalierbare, weltweit verteilte Anwendungen für Millionen von Endnutzern erstellen. Da jedoch die wenigsten von uns am nächsten Facebook mitentwickeln hat Windows Azure im Alltag der Software-Entwicklungs-Teams noch kaum Einzug gehalten. Zu Unrecht: Windows Azure kann jedes Projekt, jede Software bereichern, egal ob diese in der Cloud, lokal auf einem Server oder auf einem beliebigen Gerät läuft. Roland Krummenacher zeigt anhand von Beispielen aus seiner täglichen Arbeit in den Kundenprojekten wie Windows Azure auch in deinem Projekt sinnvoll und sicher eingesetzt werden kann und was sich dabei für technische und ökonomische Vorteile ergeben.

Über Roland Krummenacher

Roland Krummenacher arbeitet als Software Architekt und Windows Azure Experte bei der bbv Software Services AG. Seine Schwerpunkte sind .NET-Architekturen, Cloud Computing und agile Prozesse. Du erreichst ihn unter @rolandkru.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unter Xing Events ohne Xing-Account ist eine Anmeldung über unser Kontaktformular möglich.

Das Hashtag auf Twitter: #dnugbeaz3

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme

Martin Affolter, Kay Herzam und René Leupold

 

Mittwoch, 28. Mai 2014 (18:00 bis 21:00 Uhr)

Crossplatform Mobile Apps mit Xamarin mit Marco Poli und Antoine Hauck

App-Development bedeutet aktuell das lernen mehrere Sprachen wie Objective-C, Java und C#. Geht mit Xamarin ein Traum in Erfüllung, welcher uns mehr Worklife-Balance bringt? Der Vortrag gibt einen Überblick und wenn es dieses Jahr heisst: C# ist die Sprache des Jahres, dann vielen Dank Xamarin. ;)

Abstract

Wäre es nicht schön mit C# und VisualStudio eine mobile App zu entwickeln welche auf Android, iOS und WP8 läuft? Dazu mit nativem Look&Feel und plattformspezifischen Funktionen um eine gewohnte User Experience zu erzeugen?

Dies ist mit der Xamarin Toolchain möglich. Sie basiert auf Mono, einer offenen .Net Implementation gemäss ECMA Standard für C#.

Dieser Vortrag zeigt auf wie eine App mit einer Architektur für plattformübergreifende Wiederverwendung entwickelt werden kann.Unter Einbezug der gängigen bbv Engineering Practices (TDD, CI, etc.) besprechen wir auch unsere Erfahrungen aus verschiedenen Projekten.

Dazu verwenden wir eine Demo Applikation welche auf Android, iPhone und Windows Phone läuft, und zu einem grossen Teil mit dem MvvmCross Framework umgesetzt ist.

Über

Marco Poli arbeitet seit knapp sechs Jahren bei der bbv Software Services AG als Software Engineer und Architekt im Bereich Java/Mobile. In seiner Tätigkeit hat er mehrere agile Projekte bei verschiedenen Kunden realisiert. Seit ca. einem Jahr entwickelt er hauptsächlich Mobile Applikationen mit der Xamarin Plattform. Ausserdem beschäftigt er sich mit der Verbesserung der Entwicklungspraktiken wie A/TDD, Pair Programming, CI/CD in der bbv.

Antoine Hauck arbeitet seit einem Jahr bei der bbv Software Services AG als Software Engineer im Bereich .NET. Vor der bbv arbeitete er drei Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HSLU T&A. Sein Schwerpunkt bei der bbv liegt in der Entwicklung mobiler Applikationen mit der Xamarin Plattform.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unter Xing Events ohne Xing-Account ist eine Anmeldung über unser Kontaktformular möglich.

Das Hashtag auf Twitter: #dnugbex

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme

Martin Affolter, Kay Herzam und René Leupold

 

Rückblick 2014

Montag, 24. März 2014 (18:00 bis 21:00 Uhr)

OWASP Top 10 für .NET Entwickler mit Sven Vetsch

Community-Impressionen

 

Montag, 24. Februar 2014 (18:00 bis 21:00 Uhr)

Professionelle JavaScript-Entwicklung: Eine Einführung für .NET Entwickler mit Jonas Bandi

Community-Impressionen