Zum Inhalt

Big Data auf der Azure Plattform und Entity Framework - Der Umstieg auf Core


Dienstag, 17. Januar 2017 um 18:00 Uhr

Hallo Berner .NET Freund

Neues Jahr, neue Vorsätze. Wir starten das neue Jahr mit zwei Vortragsthemen als Pre-Test. Wenn Du dabei sein willst und dein Feedback einbringst, freuen wir uns auf deine Teilnahme.

Agenda

  • Big Data auf der Azure Plattform mit Roland Krummenacher
  • Pizza-Break
  • Entity Framework - Der Umstieg auf Core mit René Leupold

Abstract

Big Data auf der Azure Plattform

100 GB Neudaten pro Tag, 2'000 Messages pro Sekunde, 50 Mandanten: Anhand diesem Real-World-Projekt zeige ich Ihnen, wie man die Big-Data-Dienste der Azure Plattform in der Praxis nutzen kann. Sie lernen eine Referenz-Architektur für das Speichern, Analysieren und Aufbereiten von Big Data in der Cloud kennen und sehen wohin die neusten Entwicklungen im Bereich Big Data auf Azure gehen.

Entity Framework Core - Der Umstieg auf Core

Mit Entity Framework Core hat Microsoft seine Datenzugriffstechnologie neu geschrieben. Dinge wie den ObjektContext oder den Edmx-Designer gibt es nicht mehr. Im Gegenzug läuft EF Core auf Linux und Mac OS X. Für die Verwendung mit NoSQL gibt es ebenfalls Bestrebungen. In dieser Session betrachten wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von EF 6 und EF Core. Wann lohnt sich ein Umstieg oder eine Migration und wie gehe ich vor. 

Über Roland

Roland Krummenacher arbeitet als Senior Cloud Consultant bei der bbv Software Services und ist Leiter des Cloud-Kompetenzcenters. In den letzten sieben Jahren begleitete er mehrere Cloud-Projekte als Lead-Entwickler, Software-Architekt oder Berater. Seit 2014 ist er Microsoft MVP für Azure. Seine Schwerpunkte sind verteilte Architekturen, Cloud und das Internet der Dinge (IoT).

Über René 

René arbeitet bei der adesso Schweiz AG als Software-Architekt und trägt seit 2016 die Fachverantwortung für Big Data und BI. In seiner Freizeit engagiert er sich als Initiator und Mitbegründer für die .NET User Group Bern, dabei setzt René sich gerne mit neuen Technologien und Methoden auseinander, und lässt sich immer mal wieder von seinen Kindern inspirieren.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unter Xing Events ohne Xing-Account ist eine Anmeldung über unser Kontaktformular möglich.

Das Hashtag auf Twitter: #dnugbetd17

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Martin Affolter, Kay Herzam und René Leupold

 

Dienstag, 17.01.2017
Uhrzeit 18:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort WISS
Ostermundigenstrasse 81 - Bern

Dank der Unterstützung unserer Sponsoren ist die Teilnahme kostenlos.

Regionalsponsor

Logo adesso Schweiz AG Logo bbv Software Services AG Logo M&S Software Engineering Logo Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz

Copyright 2009 - 2019 | Version 1.4.4.1
Made with Love in Bern

Meetup Twitter Xing