Zum Inhalt

René Leupold 0


Profilbild René Leupold

René ist Gründer der databinding GmbH und unterstützt seine Kunden bei den Herausforderungen der digitalen Transformation.

In seiner Freizeit engagiert er sich als Initiator und Mitbegründer für die .NET User Group Bern, dabei setzt René sich gerne mit neuen Technologien und Methoden auseinander, und lässt sich immer mal wieder von seinen Kindern inspirieren.

Präsentationen bei der .Net User Group Bern

Dienstag, 17.01.2017
Entity Framework - Der Umstieg auf Core

Mit Entity Framework Core hat Microsoft seine Datenzugriffstechnologie neu geschrieben. Dinge wie den ObjektContext oder den Edmx-Designer gibt es nicht mehr. Im Gegenzug läuft EF Core auf Linux und Mac OS X. Für die Verwendung mit NoSQL gibt es ebenfalls Bestrebungen. In dieser Session betrachten wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von EF 6 und EF Core. Wann lohnt sich ein Umstieg oder eine Migration und wie gehe ich vor.

Dienstag, 22.11.2016
Was mache ich mit den Daten nach dem Hype?

Wir schreiben das Jahr 2010, eine Technologie liegt absolut im Trend. Viele Projekte werden damit realisiert, Du liest viel in der Fachpresse darüber, Konferenzen befassen sich damit. Die vielen gut klingenden Argumente legen nahe diese Technologie einzusetzen. Nur zwei Jahre später entpuppt sich die eigene Lösung, bezogen auf die Anwendungsfälle im Application Lifecycle Management, als kostenintensiv. Weitere drei Jahre später: die Schmerzgrenze ist erreicht. Korrekturmassnahmen stehen im Raum, der Entscheid: Die Ablösung! Sehr schnell stellt sich die Frage: Was machen wir mit den bestehenden Daten und wie kommen diese in die neue Lösung? Johnny und René standen vor diesem Problem. In ihrer Präsentation zeigen sie Dir nicht die neuesten Technologien, nein sie beziehen sich auf das Vorgehen aus der Perspektive des Dienstleisters und der des Kunden, den Herausforderungen der unbekannten Faktoren, wie sie diese lösten und typische Denkfehler vermieden. Die strikte Einhaltung des ursprünglichen Plans war unter diesen Bedingungen undenkbar. Rückblickend ein guter Entscheid, denn so konnten 20% der Projektkosten eingespart werden. Wie haben sie das geschafft? Schau es dir an und tausche deine eigenen Erfahrungen mit ihnen aus.

Dienstag, 25.06.2013
Pragmatische Anforderungen mit Rene Leupold

Bei UML wird nicht selten die Nase gerümpft, wenn René nach einen wichtigen Punkt gefragt wird, dann antwortert er mit: Wichtig ist zu erkennen, ob es sich um eine stabile oder instabile Anforderung handelt. Damit beginnen häufig die Diskussionen mit Argumenten wie: Dafür gibt’s Refactoring und wir arbeiten Agil mit Scrum und User Stories. Teams setzen sich unterschiedlich zusammen und die eingeforderte eigene Kreativität kann manchmal seltsame Blüten treiben, sodass der gut gemeinte Ansatz mit User Stories auf einmal nicht mehr funktioniert. René will einen pragmatischen Weg zeigen - bewährt in eigenen Projekten - der zudem auch kombinierbar ist.

Mittwoch, 29.08.2012
Kanban

Kanban als Methode aus der Produktion setzt sich zunehmend in der agilen Software-Entwicklung durch. Mittlerweile gibt es mehrere Ansätze, vom gemeinsamen Einsatz mit Scrum bis zum Wechsel von Scrum zu Kanban ist jede Kombination anzutreffen.

Montag, 12.09.2011
News/Rückblick DNUG Bern

...

Dienstag, 26.04.2011
EF 4 Tipps und Tricks

...

Montag, 24.01.2011
Code-Generierung mit dem Text Template Transformation Toolkit (T4) in Visual Studio 2010

Nachdem die Präsentation Code-Generierung mit dem Text Template Transformation Toolkit (T4) an der See#-Party und der ADC thematisiert wurde, ist es an der Zeit diese innerhalb der .NET User Group Bern aufzugreifen. Nach einer Einführung in die Grundlagen und der Funktionsweise wird anhand von Beispielen aufgezeigt, das T4 neben der Zusammenarbeit mit DSL’s und der Anpassung von Assistenten auch in der Visual Studio Automatisierung sehr nützliche Dienste leisten kann. Die Vor- und Nachteile, sowie notwendige Workarounds werden dabei auch nicht zu kurz kommen.

Montag, 29.03.2010
Vorstellung DNUG Bern

...

Copyright 2009 - 2020 | Version 1.15.5.1
Made with Love in Bern

Meetup Twitter Xing